Startseite
    Anleitungen
    Übersicht
    Tipps und Tricks
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   19.08.14 21:50
    Toll geworden - ich muss

Füge diesen HTML-Code in den Quellcode Deiner Website oder Deines Blogs ein.

http://myblog.de/sommerbeere

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kunterbuntes Sommerkleid

Endlich kann ich mein neues Sommerkleid vorstellen. Ich warte schon so lange darauf, dass endlich wieder Rumstag ist. :-)


Ein Kleid wollte ich mir schon lange mal nähen. Da der letzte Versuch aber nicht so geglückt war, wollte ich es eigentlich schon auf sich beruhen lassen. Dann hatte ich mir aber aus dem rosa Reststoff angefangen einen Pullover zuzuschneiden. Jaaaa, vielleicht sollte man das vorher ausmessen, jedenfalls war das gute Stück dann kein Pullover, sondern ein bauchfreies Top.... Grrrr... 

Also, dachte ich mir, ich probiere es einfach mal mit dem Kleid nähen. Viel kann ja nicht mehr passieren. ;-) Um die Taille zu betonen habe ich dann noch ein dünnes schwarzes Jersey-Band eingenäht. Und dann stand ich mit dem tollen bunten Jerseystoff da. Den wollte ich umbedint als Gantes nehmen. Also habe ich ihn in Falten gelegt, dieses kurz festgesteppt, und dann an das Oberteil genäht. Und siehe da, hat alle super geklappt. :-) 


Unten an dem Stoff habe ich dann noch einiges abgeschnitten. Schließlich wollte ich das Rockteil knielang haben und außerdem brauchte ich ja noch Stoff für die Ärmel. :-) 

Bei dem Abschluss habe ich mal einen dreifachen Geradstich gewählt. Hat super geklappt. Ich bin begeistert. Das mache ich auf jeden Fall noch mal. :-)

14.8.14 18:00
 
Letzte Einträge: Schlafbrillen, Socken nähen, Umzug


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung